Kommentare : 0

Kindergeburtstag

Schnitzeljagd

Eine Schnitzeljagd eignet sich besonders gut für einen Kindergeburtstag, wenn Sie viele Kinder einladen möchten, aber nicht genug Platz in Ihrer Wohnung haben. Gerade im Sommer ist dieses Spiel ist für Kinder ein großer Spaß.

Kinder bei einer Schnitzeljagd

Bei einer Schnitzeljagd sind überall auf der Wegstrecke Aufgaben oder Hinweise für die kleinen Schnitzeljäger versteckt.

Einladungen

Auf den Einladungen sollten Sie bereits vermerken, dass die Jagd draußen stattfinden wird, damit die Eltern die Kinder entsprechend kleiden.

Start

Nach dem Auspacken der Geschenke und dem Kuchen essen kann es losgehen. Am besten startet die Schnitzeljagd in der Wohnung, wo die Kinder die entsprechende Anleitung und einige Hilfsmittel erhalten. Darunter sollte auf jeden Fall auch eine Telefonkarte oder ein Handy sein, für den Fall, dass sich eine Gruppe verläuft. Schreiben Sie auch Ihre Telefonnummer auf, damit die Kinder wissen, wo sie anrufen sollen. Wenn Sie die Kinder nicht allein losschicken möchten, kann ein Helfe, beispielsweise ein größeres Geschwisterkind, dabei sein und der Gruppe ausnahmsweise Hilfestellung leisten.

Wegstrecke

Die Wegstrecke, auf der sich die Aufgaben befinden, sind Sie zuvor bei einem kleinen Spaziergang abgegangen, wobei Sie sich die Aufgaben überlegt und für die Kinder auf einen Zettel niedergeschrieben haben.

Lösung der Aufgaben

Für die Lösung der Aufgaben sollten Sie für jede Spielgruppe einen Stift, etwas Kleingeld, eine Unterlage zum Schreiben und ein paar Tütchen, in denen die verschiedenen Sammelstücke aufbewahrt werden können, bereithalten.

Die Grüppchen aus zwei bis vier Kindern schicken Sie dann in einem Abstand von 5 - 8 Minuten los, wobei Sie die Anfangszeiten genau protokollieren. Überfordern Sie die Kinder nicht, indem Sie eine zu lange Wegstrecke festlegen! Eine Schnitzeljagd darf um die zwei Stunden dauern.

Achten Sie auch bei der Wegstrecke darauf, dass sich die Kinder keinen Gefahren aussetzen. Wählen Sie lieber einen sicheren Weg und verzichten Sie gegebenenfalls auf ein attraktives Ziel. Beschreiben Sie auf einem Zettel die genaue Wegangabe und versehen Sie die einzelnen Stationen mit einfachen Aufgaben. 

Diese Aufgaben könnten folgendermaßen lauten:

  • Ihr seht Ecke Elberfelder Straße ein Verkehrsschild. Was bedeutet es?

  • Ihr seht am Park eine Allee aus Bäumen. Wie heißen sie?

  • Das Restaurant Ecke Krefelder Straße bietet paniertes Schnitzel an. Wie teuer ist es? (Im Schaukasten nachsehen).  Im Schaufenster der Zoohandlung ist ein Papagei. Welche Farbe hat er?

  • Am Stromverteilerkasten entdeckt ihr einen Zettel mit einem Rätsel. Wie heißt die Lösung?

  • Die Gartenkolonie nennt sich "Kolonie zum ..."

  • Wie teuer ist das Wassereis am Kiosk? Ihr dürft euch eines kaufen! (Natürlich mit dem mitgegebenem Geld) 

  • Auf der Wiese wachsen Gänseblümchen. Bringt eines mit!

  • Am Haus Wiesenstraße 16 ist ein Klingelschild. Wer wohnt im dritten Stockwerk?

Anzeige

Besonders schön ist es, wenn es Ihnen gelingt, auch andere Erwachsene in das Spiel mit einzubinden. Fragen Sie doch zum Beispiel bei Ihrem Stammkiosk, ob sich die Kinder dort als Aufgabe einen Stempel abholen dürfen?! Natürlich können Sie auf der Wegstrecke auch einen Familienangehörigen platzieren, der eine Aufgabe stellt und deren Lösung überwacht.

Auch eine komplexere Aufgabe, die etwas Detektivarbeit verlangt, wie z. B. in der öffentlichen Bücherei einen Titel heraussuchen, macht das Spiel noch spannender. Die letzte Aufgabe der Jagd könnte lauten: "Rufe unter folgender Nummer an" (nämlich der Ihren) "und melde mit folgendem Losungswort, dass alle Aufgaben erfüllt sind." Dann notieren Sie die Endzeit der jeweiligen Gruppe.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass die Kinder nun in Ruhe zum Ausgangspunkt zurückkehren und Sie mit deren Ankunft rechnen können. Zuhause haben Sie derweil einen kleinen Imbiss vorbereitet, sodass die Kinder, während sie auf ihre Mitspieler warten, sich ein wenig stärken können.

Sie können dann in Ruhe die Punktevergabe vornehmen. Die Antwort darauf, wer Sieger geworden ist, wird bestimmt schon mit Sehnsucht erwartet!

Wenn Sie selbst gute Idee für eine Schnitzeljagd haben, so teilen Sie es doch bitte uns und anderen Eltern mit!



Schlagworte: Kindergeburtstag

Verwandte Artikel

Drucken




Kommentare

Kommentare gesamt: 0

kinder.de facebook Fanpage kinder.de YouTube Channel amicella Network

kinder.de Reise-Tipp

kinder.de Osterkalender

Unsere Themenkalender

Familienhotels

Alle ansehen

Lifestyle

Gewinnspiele

  • Smarties

    Natürlich bunt mit Smarties

    3 x 1 Kreativset von Smarties mit hochwertigen Bienenwachsmalstiften, Naturpapier, Naturkleber und Smarties

  • CLUB PENGUIN

    „Gemeinsam für ein besseres Internet“

    3 x 1 CLUB PENGUIN Paket

  • SPUTNIK

    SPUTNIK

    2 x 1 Blu-ray und 2 x 1 Steiff Hase

  • THOR: THE DARK KINGDOM

    THOR: THE DARK KINGDOM

    3 x 1 Film-Paket mit DVDs or Blu-rays, Frisbee, Regenschirm und Schlüsselanhänger

Alle Gewinnspiele

Video der Woche

  • MUPPETS

Malvorlagen