Schulkind – Gesundheit & Vorsorge

Halsschmerzen bei Kindern – Ursachen und Auslöser

Halsschmerzen und Schluckbeschwerden bei Kindern sind vor allem in der nassen und kalten Jahreszeit nicht selten. Sie können jedoch auch andere Ursachen haben als eine simple Erkältung. Die wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Mutter benutzt Läusekamm, weil ihr Kind Kopfläuse hat.

Kopfläusen vorbeugen: Mit diesen Tipps können Sie sich schützen

Kopfläuse können sehr lästig sein. Das gilt für Kinder, aber auch für Erwachsene. Doch kein Grund zur Panik, es gibt viele wirkungsvolle Methoden, wie man sich vor Kopfläusen schützen kann. Und auch, wer bereits betroffen ist, kann sie wieder los werden. Welche Tipps gibt es gegen Kopfläuse?

Meningokokken – Alles was Sie wissen sollten

Kinder- und Jugendarzt Dr. Christoph Wittermann im Videointerview. Meningokokken sind Bakterien, die etwa zehn Prozent der Bevölkerung im Nasen-Rachen-Raum tragen. Da es bei den meisten nicht zu einer Erkrankung kommt, bemerkt man sie nicht. Vor allem Babys und Kleinkinder können sich so jedoch aufgrund ihres noch unausgereiften Immunsystems anstecken, ohne dass die Eltern es merken. Eine Meningokokken-Infektion kann sowohl eine Meningitis (Hirnhautentzündung) als auch eine Sepsis (Blutvergiftung) auslösen. Beide Krankheitsbilder können innerhalb von 24 Stunden lebensbedrohlich werden.

Kurzsichtigkeit bei Kindern frühzeitig erkennen und behandeln

Etwa 35 Prozent der Bevölkerung in Deutschland leidet an Kurzsichtigkeit. Der Anteil ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Auch Kinder sind immer häufiger betroffen. Die Gründe liegen nicht nur in den Genen, sondern auch in einem veränderten Lebensstil. Dieser Beitrag erläutert, was Kurzsichtigkeit ist, wo Ursachen liegen und was Eltern tun können, um die Kurzsichtigkeit ihrer Kinder einzudämmen.

Verdunkelungsrollo

Lichtundurchlässige Verdunkelungsrollos fördern den Schlaf

Ein unzureichend abgedunkelter Schlafraum kann eine erholsame Nachtruhe von Kindern und Erwachsenen empfindlich stören. Schlafmediziner sprechen deswegen einheitlich die Empfehlung aus, an Fenstern konsequent lichtundurchlässige Verdunkelungsrollos zu verwenden.

Asthma bei Kindern

Kurzatmigkeit, starke Hustenanfälle und ein unangenehmes Engegefühl in der Brust, das sind
typische Symptome einer Asthma Erkrankung. Bei Kindern und Jugendlichen ist Asthma bronchiale die am weitesten verbreitete chronische Erkrankung. Zwar kann die Erkrankung nicht vollständig geheilt werden, aber sie lässt sich gut behandeln.

Ein kleiner Ratgeber für den Ranzenkauf

Für jeden Schüler gehört der Schulranzen zur Grundausstattung. Schon bei der Einschulung sollten Eltern darauf achten, dass er nicht nur optisch schön aussieht, sondern auch für das Kind gut tragbar ist.

Gesund Essen in Schule und Kita

Viel Gemüse, ausreichend viele Mineralstoffe, frisches Essen, wenig Fett: Wenn es um das Thema gesunde Ernährung geht, muss vieles beachtet werden. Die Initiative „Macht Dampf!“ sorgt dafür, dass sich Jungen und Mädchen auch in Schule und Kita gesund ernähren können.