Schwangerschaft – Gesundheit & Ernährung

Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen der richtigen Ernährung für Schwangere, über Vitamine, Vitalstoffe, Mineralien und Spurenelemente. Vor allem Fragen zur Folsäure und der richtigen Dosierung in der besonderen Zeit der Schwangerschaft, damit das Baby sich gesund entwickeln kann.

Individuelle Schwangerschaftsvorsorge: Leistungen freiberuflicher Hebammen

Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit, weshalb sie zwar einer Betreuung, aber eben nicht zwingend einer medizinischen bedarf. Umso verwunderlicher ist die Entwicklung der letzten Jahrzehnte, die die Schwangerschaftsvorsorge immer weiter weg von der fachkompetenten Berufsgruppe der Hebammen und hin in die frauenärztlichen Praxen verlagert hat. Dabei wartet eine vorgeburtliche Betreuung durch eine Hebamme mit zahlreichen Vorteilen auf.

Rauchfrei durch die Schwangerschaft

Rauchen ist eine weit verbreitete Sucht, die ein hohes gesundheitliches Risiko birgt. Dessen sind sich die meisten Raucher bewusst und dennoch greifen sie weiter zur Zigarette. Immerhin, so das weit verbreitete Argument, entscheiden sie selbst darüber, was sie ihrem Körper zumuten und was nicht. In der Schwangerschaft gestaltet sich dies jedoch gänzlich anders, denn der Zigarettenkonsum hat einen direkten Einfluss auf das Ungeborene und kann massive Folgen nach sich ziehen. Aber wie ist der schnelle Ausstieg aus der Nikotinabhängigkeit zu schaffen?

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund?

Werdende Mütter legen in der Schwangerschaft meist ordentlich an Gewicht zu. Doch allzu viel sollte eine Schwangere nicht auf die Waage bringen. Welche Empfehlungen zur Gewichtszunahme in der Schwangerschaft gelten, darüber gibt das Apothekenmagazin „Baby und Familie“ Auskunft.

Ein Kind muss keinen Zahn kosten! Zahnpflege in der Schwangerschaft

Eine alte Binsenweisheit besagt: Jedes Kind kostet einen Zahn. Doch genau dies muss nicht sein. Denn in der Regel sind falsche Zahnpflegegewohnheiten Schuld am schlechter werdenden Gebiss in der Schwangerschaft. Deshalb sollten werdende Mütter diesbezüglich mit besonderer Sorgfalt vorgehen.

Ein brennendes Schwangerschaftsproblem: Sodbrennen

So schön eine voranschreitende Schwangerschaft auch ist, so leidig sind die unschönen Nebenwirkungen, die der wachsende Babybauch mit sich bringt. So gibt es ein schmerzhaftes Problem, von dem die meisten werdenden Mütter im fortgeschrittenen Stadium ihrer Schwangerschaft heimgesucht werden: Sodbrennen.

Diagnose Krebs: Therapieoptionen in der Schwangerschaft

Wenngleich Krebserkrankungen in der Schwangerschaft ein seltener Zufall des Zusammentreffens zweier gesundheitsrelevanter Ereignisse sind, hat sich ihr Vorkommen in den letzten Jahren gehäuft. Grund dafür ist die steigende Zahl später Mütter, die das Auftreten einer tumorösen Erkrankung wahrscheinlicher macht. Doch eine solche Diagnose muss keineswegs das Aus für den gehegten Muttertraum bedeuten, denn auch in der Schwangerschaft stehen adäquate Krebstherapieoptionen zur Verfügung.

Heilen oder Humbug? Elastische Tapes im Gesundheitseinsatz

Bunte Tapes sind aus der Welt der Sportler schon seit langer Zeit bekannt. Doch nun hält das elastische Abkleben auch Einzug in die alternative Behandlung von Schwangeren und Kindern und soll dort wirkstofffrei verschiedene Leiden lindern.

Schwangerschaft: Verhaltenstipps für Saunagänger und Sonnenanbeter

Während der Schwangerschaft sollen werdende Mütter sich und ihrem Körper viel Gutes gönnen. Und auch der Seele sollte immer wieder die Möglichkeit gegeben werden, Kraft zu tanken. Deshalb lautet die konsequente Empfehlung an Schwangere, sich die wichtigen Auszeiten rigoros zu nehmen und viel Zeit mit lieb gewordenen Hobbys und Entspannungsszenarien zu verbringen. Wenn allerdings der Gang in die Sauna oder das ausgedehnte Sonnenbad für eine werdende Mutter die ultimative Entspannung bedeuten, sollte sie sich eher in Zurückhaltung üben.

Rauchende Frau

Wie Passivrauchen die Psyche von Kindern beeinflusst

Mittlerweile sollte jedem Elternteil bewusst sein, dass Passivrauchen sich negativ auf die körperliche Entwicklung des Kindes auswirkt. Eine neue Studie zeigt, dass Passivrauchen auch Auswirkungen auf die Psyche der Kinder hat.

Rauchender Vater

Auch Väter sollten mit dem Rauchen aufhören

Wenn eine Frau, die raucht, schwanger wird, rät ihr Arzt mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist allgemein bekannt, dass Rauchen während der Schwangerschaft Einfluss auf das Kind nimmt. Die Auswirkungen können ein zu geringes Geburtsgewicht des Babys sein oder eine Frühgeburt. Aber wie steht es mit dem rauchenden werdenden Vater?