Chaos, bitte! Wie Spielen die Entwicklung fördert

Erkenntnisse einer rheingold salon Studie im Auftrag der LEGO GmbH - #kreativeschaos
LEGO Gruppe

Wer kennt sie nicht, die chaotischen Kinderzimmer? Doch was für Eltern Unordnung bedeutet, ist für Kinder häufig eine selbst erschaffene Fantasie-Spielwelt, in der sie alles um sich herum vergessen. Mit dem Wunsch, die eigene Ordnung durchzusetzen, „platzen“ Eltern oft in das versunkene Spiel. Aber genau diese Versunkenheit im scheinbaren Chaos ist für Kinder sehr wichtig, denn sie fördert die Kreativität. Eltern sollten daher Störungen des Spiels so weit wie möglich vermeiden und ihren Kindern stattdessen die Möglichkeit geben, zu einem natürlichen Ende des Spielens zu kommen. Dadurch entwickeln sie ihr eigenes Bau- und Lerntempo. Erstaunlich: Während Jungs ihre Kreationen, wie ein LEGO Modell, häufig stehen lassen dürfen, erwarten Eltern von Mädchen viel eher ein aufgeräumtes Zimmer.


Für noch mehr kreatives Chaos verlost die LEGO GmbH zwei LEGO Friends Sets „Das große Rennen“. Mit Startkatapulten, Drohne und coolen Gokarts verwandeln Kinder ab sieben Jahren ihr Zimmer in eine rasante Rennstrecke und erleben tolle Freundschaftsmomente mit Stephanie, Mia und Vicky.

 


Chaos, bitte! Wie Spielen die Entwicklung fördert
Loading
Sie möchten Ihre Daten dauerhaft speichern um schneller bei unseren Gewinnspielen dabei zu sein?

Legen Sie ein Benutzerkonto an oder melden Sie sich mit Ihren bestehenden Daten an.

Registrieren       Anmelden

 

 

Einsendeschluss: 24.10.2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

Die Auslosung der Gewinner erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Die Ablöse der Gewinne in Bargeld ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an der Verlosung ist keine Kaufverpflichtung verbunden, auch gehen die Teilnehmer keine weiteren Verpflichtungen ein, sofern nicht anders angegeben. Auf die Steuerpflicht von Gewinnen jeder Art (Gewinnsteuer) wird hingewiesen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren.

Von der Teilnahme und Gewinn ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter sowie Berater der forumhome GmbH & Co. KG