Der verrückte Ritter – Don Quijote gerät auf Abwege

Ein neues Abenteuer für die Geschwister Alba und Diego! Diesmal begeben sie sich mit ihrer Tante Beatriz auf die Spuren des sagenhaften Helden Don Quijote.
Amazon.de | Sanssouci

Ein Drache in La Mancha

Der böse Medienmogul Mr. Zargo hat wieder zugeschlagen! Diesmal hat er den den legendären Roman “Don Quijote” vollkommen auf den Kopf gestellt, indem er einen riesigen Drachen in die Geschichte geschummelt hat. Damit nicht genug, speit dieser auch noch Feuer und versetzt damit die Bewohner von La Mancha in helle Aufregung. Bevor Alba und Diego das Ungetüm durch das geheime Finis-Tor aus der Geschichte treiben können hat sich auch schon Don Quijote des Problems angenommen und den Drachen besiegt. Sehr zum Leidwesen seiner Geliebten Dulcinea, die er vor lauter Überheblichkeit über seinen Ruhm fast vollkommen vergisst. Und seine treue Stute Rosinante schickt der Ritter sogar ganz fort. Alba und Diego haben alle Hände voll zu tun, das Chaos wieder in den Griff zu bekommen.

Der 3. Band

“Der verrückte Ritter – Die schönste Geschichte aller Zeiten” ist der dritte Teil der neuen Kinderbuch-Reihe des Autoren Edward Berry. Wie auch die beiden Vorgänger “Das verschwundene Buch” und “Das geheime Tor” wurde dieser Band von Anja Rüdiger ins Deutsche übersetzt. Nach “Peter Pan” in Teil 1 und “Die drei Musketiere” in Teil 2 widmet sich Berry diesmal dem spanischen Klassiker “Don Quijote” von Miguel de Cervantes.

Ein Buch für Kinder und Jugendliche

Das Buch ist am 1. März 2018 im Sanssouci-Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe umfasst 240 Seiten und kostet 15 Euro. Der Herausgeber empfiehlt die Geschichte für Kinder und Jugendliche von 5 bis 12 Jahren. Zu kaufen gibt es das Buch sowohl im Handel als auch über das Internet.

Fazit

Obwohl die Geschichte als Kinder- und Jugendbuch gilt macht sie auch Erwachsenen Spaß. Der Erzählstil ist sehr kindgerecht, dabei aber nicht zu einfach gehalten, sodass sich das Buch auch für etwas ältere Kinder gut eignet. Die Erzählung orientiert sich, wie auch in den beiden Vorgängern, stark an der ursprünglichen Geschichte und gibt einiges an Erklärungen dazu. Daher sind die Bücher dieser Kinderbuch-Reihe alle dafür geeignet, Kinder langsam und gleichzeitig mit viel Spaß an die großen Klassiker der Literatur heranzuführen. Und ebenso begeistert werden die Erwachsenen sein, die das Original in der Schule als zu trocken und verstaubt empfunden haben.


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Sanssouci (1. März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 399056062X
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 – 12 Jahre

Zum Buch auf Amazon.de