Pokémon Z Ring: videosynchrones Spielzeug

Pokémon Z-Ring: ein interaktives Armband, das auch vom Protagonisten in Nintendos neuem Videospiel für Nintendo 3DS Pokémon Sonne und Pokémon Mond getragen wird.
tomy.com

Der Pokémon Z-Ring kann mit dem Pokémon Sonne und Pokémon Mond Videospiel synchronisiert werden und sorgt so für ein noch intensiveres Spielerlebnis! Er kann auch ohne das Videospiel als Rollenspiel benutzt werden. Drückt man auf den Knopf am Ring leuchten die Farben des jeweiligen Kristalls auf, vibrieren und machen Geräusche. Neu im Videospiel: die Z-Attacke. Mit den Z-Attacken wurde den Pokémon-Kämpfen in Pokémon Sonne und Pokémon Mond ein brandneues Spielelement hinzugefügt. Hierbei handelt es sich um Attacken von unvorstellbarer Stärke, die jedoch nur ein Mal pro Kampf eingesetzt werden können. Z-Attacken kommen zustande, wenn die Wünsche von Trainer und Pokémon miteinander harmonisieren und beide zusammen ihre gesamte Kraft entladen.
In den Z-Ring, der am Arm des Trainers angebracht wird, können Z-Kristalle eingesetzt werden. Trägt ein Pokémon einen Z-Kristall derselben Art bei sich (die Z-Kristalle stehen für die verschiedenen Typen, z.B. Elektro), reagieren die beiden aufeinander. Je nach dem welcher Z-Kristall in den Z-Ring eingesetzt wird ändert sich die Farbe, Vibration und Sound.
Wenn ein Spieler im Pokémon Sonne und Pokémon Mond Videospiel eine Z-Attacke einsetzt und der richtige Z-Kristall eingesetzt ist, wird sein echter Z-Ring inkl. Hologramm aufleuchten, vibrieren und Geräusche machen, die zum Video und Sound im Spiel passen. Dadurch werden Spieler die Kraft dieser überwältigenden Attacken hautnah und zeitgleich miterleben!
Der Z-Ring kann auch ohne das Videospiel als Rollenspiel benutzt werden.
Drückt man auf den Knopf am Ring leuchten die Farben des jeweiligen Kristalls auf, vibrieren und machen Geräusche.

Das Z-Ring Set enthält 3 exklusive Z-Kristalle und eine 5cm Pikachu Actionfigur. Es ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet.