Familienurlaub Bibione

Sicherheit für ihre Kinder ist für Eltern das Wichtigste. In den letzten Wochen und Monaten beherrscht die Frage nach der Sicherheit auch immer mehr die Urlaubsplanung vieler Familien.
Bibione.com
Schau mal hier: bibione freizeitgestaltung

Viele beliebte Reiseziele gelten als gefährdet und werden von Familien als zu gefährlich eingestuft. Dennoch müssen auch Eltern und Kinder nicht auf einen wunderschönen Strandurlaub im Süden verzichten. Eines der schönsten Urlaubsgebiete Europas liegt gar nicht so weit von uns entfernt und lockte schon unsere Eltern und Großeltern zu herrlichen Sandstränden, gutem Essen und ungetrübte Lebensfreude: Italien.
Wenn man sich auf die Suche nach einer der schönsten, sichersten und familienfreundlichsten Ortschaften begibt, kommt niemand an Bibione vorbei. Hierbei handelt es sich um den bekanntesten Stadtteil der Kleinstadt San Michele al Tagliamento, der, direkt an der Adria gelegen, jedes Jahr zahlreichen Urlaubern die perfekte Umgebung für die schönste Zeit des Jahres bietet. Besonders bei Deutschen und Österreichern erfreut sich der Ort großer Beliebtheit und trägt dem durch zahlreiche Unterkünfte und herausragender Gastfreundlichkeit Rechnung.

Die Einwohner, ebenso wie die Verantwortlichen, tun alles dafür, damit ihre Gäste sich wohlfühlen. So verhängte Bibione, besonders aus Rücksicht auf Familien, als erste Ortschaft ein Rauchverbot für den Strandbereich zwischen erster Sonnenschirmreihe und dem Meer. Mindestens ebenso lobens- und erwähnenswert ist der ‘Hundestrand’, ein etwa 300 Meter breiter Strandabschnitt, der extra für Hunde und ihre Besitzer reserviert ist. Ein weiterer, liebenswerter Beweis für die Familienfreundlichkeit Bibliones. Der Familienhund ist ebenso willkommen wie die Familie selbst. Für Hunde, die nicht so gerne Wasser oder Sand zwischen den Krallen haben, wird sogar eine Hundebetreuung angeboten. Auch das Meer selbst meint es gut mit Bibione und unterstreicht die hier herrschende Sicherheit und Familienfreundlichkeit. Das Wasser fällt flach ab, ist also auch hervorragend für Kleinkinder geeignet. Bademeister und Rettungsschwimmer stehen jederzeit bereit, sollten sie doch einmal gebrauch werden.

Bibione hat aber nicht nur die Möglichkeit zu schwimmen und Sand zu bieten. Familien finden hier vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Direkt am Strand werden beispielsweise Windsurfing, Kajak und Segel-Touren angeboten. Die nähere Umgebung mit ihrer üppigen Vegetation lockt die Gäste zu einem Spaziergang oder einer Tour auf dem Fahrrad. In der Stadt laden zahlreiche Geschäfte zu einem gemütlichen Bummel ein. Durch die Vielfältigkeit der Aktivitäten finden auch Jugendliche hier das perfekte Ambiente für einen unvergessenen Urlaub.
Für den Abend bieten zahlreiche Bars und Diskotheken Unterhaltung an, Hotels und Restaurants bieten das perfekte Ambiente, um den Tag bei einem guten Essen, meist aus frischen, heimischen Produkten zubereitet, ausklingen zu lassen.