Urlaub in Italien mit Kindern

Italien ist ein beliebtes Urlaubsziel im Sommer sowie im Winter. Die Touristen werden angezogen von breiten Stränden, kristallklarem Wasser, historischen Kunststädten und nicht zu guter Letzt von der leckeren italienischen Kochkunst.
dreamstime.com
Schau mal hier: italien mit kindern

Aber das „Bel Paese“ ist nicht nur ein Touristenziel für Leute, die die Schönheiten und die Landschaftsschätze bewundern möchten. Italien ist ein beliebtes Ziel auch für diejenigen, die Spaß und Sorglosigkeit haben möchten sowie für Kinder, die in Italien viel unternehmen können.
In Italien werden Wünsche der ganzen Familie auf Campingplätzen und in Feriendörfern erfüllt. Für die Kleinen gibt es Animationsteams während der Hochsaison, ungefährliche Spielplätze auf den Campingplätzen sowie am Strand, es werden Vorstellungen und Themenabende organisiert. Campingplätze und Feriendörfer sind eine perfekte Lösung, in der Natur unvergessliche Gefühle zu erleben, mit anderen Leuten Freundschaft zu schließen und nicht zu guter Letzt, um die Umgebung zu besichtigen und die berühmtesten italienischen Städte kennen zu lernen.
Einige Campingplätze und Feriendörfer in Italien sichere Wasserparks mit Wasserrutschen, Wasserspielen und Spielen, um den Kindern glücklichen Zeiten zu bieten. Viele Aktivitäten und Sportturniere werden von den Animationsteams organisiert: Volleyball, Fußball, Bogenschießen, Tennis, Malerei, Brettspiele und Pizza backen sind nur einige Beispiele. Man kann Fahrräder mieten und einen unvergesslichen Tag unterwegs erleben.
Wenn  Sie einen Tag voller Spaß und Action verbringen möchten, besuchen Sie einen der Vergnügungsparks in Italien. Viele Campingplätze und Feriendörfer befinden sich in der Nähe der berühmten Parks Mirabilandia in der Emilia Romagna, oder Gardaland und Movieland in der Provinz Verona, am Gardasee, in Venetien. Achterbahnen, Piratenschiffe, 4D Kino und Kleinbahnen bieten der ganzen Familie Spaß und Unterhaltung.
Einige Familien lieben es, in der Sonne zu liegen, die Kinder auf breiten Strände spielen und baden zu lassen: die Adriaküste ist vielleicht mit der Küste von Cavallino Ihr nächstes Urlaubsziel, mit Rimini, Ravenna, Riccione, Cavallino-Treporti und Jesolo als Hauptorte.
In Trentino-Südtirol finden Sie alles, was Sie für einen perfekten Urlaub inmitten der Natur und der Berge brauchen: Wander- und Fahrradwege, Sessellifte, Seilgarten und viele Möglichkeiten, die Region zu erleben.
Was auch immer Sie bevorzugen, das Meer, die Berge, die Seen oder Städte, die Lösung finden Sie auf dem Portal www.campeggi.com. Auf diesem Hauptportal des Tourismus können Sie entweder nach Regionen, nach touristischen Gebieten, nach der Karte oder nach Dienstleistungen Ihren Campingplatz suchen. Campeggi.com gehört zum Netzwerk KoobCamp, das im Jahr 2016 schon die Preise für den besten Campingplatz mit Wasserpark und den besten Campingplatz für Familien vergeben hat. Die Experten des Netzwerkes haben sich viele Kriterien überlegt, um die Qualität zu bewerten: Unterhaltung, Sicherheit, Wassertiefe (Meer und Schwimmbäder) und geeignete Dienstleistungen für Kinder sind nur einige. Diese Preise sind die Bestätigung, dass Campingplätze und Feriendörfer in Italien sehr kinderfreundlich sind.
Und wenn wir über die Familie sprechen, können wir nicht die 4-beinigen Freunden aussparen: als Mitglied der Familie können sie auch Urlaub in Italien verbringen und mit Kindern spielen und laufen. Hunde sind in vielen Campingplätzen und Feriendörfern willkommen: Duschen und Toiletten für Hunde, Dog Beach, reservierte Lauf-Zonen und Verfügbarkeit von spezifischen Produkten für Hygiene und Ernährung stehen auf den Campingplätzen zur Verfügung.
Wichtig ist es, nach Italien mit Wander-, Spaß- und Lebenslust zu kommen. Und dann gibt es kein Problem mehr, weil alle Bedürfnisse und Wünsche erfüllt werden. Jetzt brauchen Sie nur noch, Ihren nächsten Urlaub in Italien zu organisieren!