Der BMI wird wie folgt berechnet: Körpergewicht / (Körpergröße x Körpergröße).
Der BMI wird wie folgt berechnet: Körpergewicht / (Körpergröße x Körpergröße).Maxexphoto | Dreamstime.com

BMI-Rechner

Von der BMI-Zahl lässt sich ableiten, ob ein Mensch Untergewicht, Normal – oder Übergewicht hat. Mit Blick auf ihr Alter können sich Kinder, Jugendliche oder Erwachsene so orientieren, inwieweit ihr Körpergewicht im Normalbereich liegt.

Der Body Mass Index setzt sich aus einer einfachen Formel zusammen:

BMI = Körpergewicht / (Körpergröße x Körpergröße).

Körpergewicht ist dabei das Gewicht in Kilogramm, Körpergröße die Größe in Metern. Die Normalwerte eines erwachsenen Menschen liegen im Bereich von 19 bis 25. Bei Werten unter 19 spricht man von Untergewicht. Und bei einer Zahl von über 25 kann man davon ausgehen, dass ein Mensch übergewichtig ist.

Die Einteilung der Körpermassenzahlen gilt nicht für Schwangere, stillende Mütter, alte oder kranke Menschen. Der BMI steigt mit dem Alter etwas an. Auch für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren gilt ein anderer BMI als für Erwachsene.

Der Körpermassenindex ist also ganz einfach zu ermitteln. Aber das macht schon der kinder.de – Rechner für Sie. Sie müssen nur die beiden Felder ausfüllen und auf “BMI berechnen” klicken, um Ihren persönlichen Massenindex zu erhalten.

Zur Berechnung der BMI-Werte für Erwachsene
Zur Berechnung der BMI-Werte für Kinder und Jugendliche