Geburtsterminrechner

Dauer der Schwangerschaft

Um den Geburtstermin zu berechnen, geht man von 280 Schwangerschaftstagen aus. Wenn das Kind aber zum errechneten Termin geboren wird, ist es nur 266 Tage alt. Das sind 38 Wochen.

Die Dauer der Schwangerschaft wurde aber schon vom Beginn der letzten Regelblutung berechnet, da die Empfängnis oft nicht genau bestimmt werden kann. Zu den 266 Tagen werden deswegen noch 14 Tage hinzugerechnet, und so ergibt sich eine Schwangerschaftsdauer von 280 Tagen.


Berechnen Sie hier den ungefähren Tag der Geburt
Datum
war der erste Tag der letzten Periode

Dauer Zyklus in Tagen:

 
 
(Bitte beachten Sie, dass der errechnete Geburtstermin vom tatsächlichen Termin abweichen kann!)

Nur wenige Kinder kommen pünktlich zur Welt

Kommt das Kind eine bis zwei Wochen verspätet auf die Welt, gilt es noch als termingerecht. Ab dem 280. Tag Ihrer Schwangerschaft werden Sie regelmäßig von der Hebamme, einem Frauenarzt oder in der Geburtsklinik untersucht. Mit Ultraschall oder CTG wird überprüft, ob es dem Baby gut geht.

Ab dem 294. Schwangerschaftstag kann es sein, dass die Plazenta altert und nicht mehr genug Nährstoffe transportiert. Dann wird die Geburt mit Medikamenten eingeleitet.

 

Die Geburtstermin Tabelle

Wenn Sie feststellen, dass Sie schwanger sind, interessiert es Sie bestimmt, wann Ihr Baby zur Welt kommen wird. Mit einer Tabelle können Sie den voraussichtlichen Geburtstermin ganz einfach ablesen.
Zur Tabelle >>>

Weitere Berechnungsmethoden

Es gibt noch andere Methoden, um den Geburtstermin zu errechnen. Diese sind jedoch etwas knifflig. Der errechnete Geburtstermin ist jeweils nur ein Richtwert.

Naegele-Regel

Der Geburtstermin wird wie folgt gerechnet:
Datum des ersten Tages der letzten Regel – 3 Monate + 7 Tage + 1 Jahr

Errechnung nach Befruchtungstermin

Erinnern Sie sich an den Tag der Befruchtung, können Sie den Geburtstermin genauso einfach errechnen:
Datum der Befruchtung – 3 Monate – 7 Tage + 1 Jahr

Berechnung nach Zykluslänge

Da nicht jede Frau eine Zykluslänge von 28 Tagen hat, können Si den Geburtstermin auch so berechnen:
Datum des ersten Tages der letzten Regel – 3 Monate + 7 Tage + 1 Jahr (+ oder – x Tage)
Das x steht für die zusätzlichen oder kürzeren Tage Ihres Zyklusses.